Faltenbehandlung

Sie haben Falten die Sie stören und suchen nach einer geeigneten Behandlung, um diese wieder loszuwerden? Auf dem Markt setzen sich besonders zwei Verfahren immer weiter durch: Mesotherapie und Hyaluron.

Faltenbehandlung mit Mesotherapie

Die Mesotherapie wird bereits seit vielen Jahren in der Medizin genutzt. Bei dieser Methode können Mikroinjektionen durch die Zugabe bestimmter Wirkstoffe helfen, die Spuren der Zeit verschwinden zu lassen. Die Mesotherapie ist frei von Nebenwirkungen. In den 70er Jahren adaptierte der französische Arzt M. Pistor das Verfahren mit großem Erfolg in die ästhetische Medizin.

beauty concept skin aging. anti-aging procedures

Sie ist eine sehr gute Methode, um die Haut vor Sonneneinstrahlung, Alkohol und Nikotinkonsum zu schützen und damit wesentlich langsamer altern zu lassen. Ganz gleich ob Gesicht, Hals, Dekolleté oder Hände. Die Mesotherapie wirkt.

Faltenbehandlung mit Hyaluron

Mit Hyaluron seine Falten zu bekämpfen ist eine einfache und sehr risikoarme Erfolgs-Methode. Hyaluron ist ein biologisch abbaubarer Stoff, der vom Körper mit der Zeit zersetzt wird. Daher muss nach sechs bis zwölf Monaten eine neue Injektion erfolgen. Hyaluron zählt zu den neuen verträglichen Fillern und ist auf dem Vormarsch. Mit Hyaluron Falten unterspritzen ist in seiner Art einzigartig und hat nur sehr wenige bis gar keine Nebenwirkungen. Auch mit Hyaluron können Gesicht, Hals, Hände sowie Dekolleté effektiv und wirksam behandelt werden.